DRIVING EXPERIENCE Stäfa
31.08.2019
Stäfa

Datum
31.08.2019

DRIVING EXPERIENCE
09:00 bis 16:00 Uhr
kostenlos

Adresse

Seeplatz
Seestrasse 48
8712 Stäfa

 

Logo-e+w_print

staefa-logo

Logo-e4d

Weitere Infos werden folgen

Die Gemeindewerke Stäfa und der Verein energie4drive

Die Gemeindewerke Stäfa setzten sich seit Jahren für die Förderung der Elektro Mobilität ein, so besteht die Fahrzeugflotte der Gemeindewerke Stäfa bereits aus 40 % rein elektrisch betriebener Fahrzeuge. Das erste ist bereits seit 2013 täglich im Einsatz.

Im Jahr 2017 haben sich unter der Führung von René Holzer, Betriebsleiter der GWS, über ein Dutzend Energieversorger aus der Region zusammengeschlossen und den Verein energie4drive gegründet. Zweck des Vereines ist die Förderung und Koordination der Nutzung von Stationen zum Laden von elektrisch betriebenen Fahrzeugen. Für die Kundinnen und Kunden wird der Ladevorgang an öffentlichen Stromladestationen ermöglicht und einheitlich abgerechnet. Seit der Gründung haben die Mitglieder über ein Dutzend öffentliche E Ladestation realisiert. Eine davon am Seeplatz beim Hafen in Stäfa.

Nebst den öffentlichen Ladestationen setzten sich die Gemeindewerke auch für die Förderung von E Ladestationen für Zuhause, in öffentlichen oder Gewerblichen Bereichen ein. z. B. mit einer kostenlosen Erstberatung, Projektberatung, Installation bis zur Abrechnungslösung. 

Die Gemeindewerke Stäfa bieten zusätzlich im Auftrag der Gemeinde Stäfa eine kostenlose Energieberatung zu folgenden Themen an:

  • Wie entlarvt man Stromfresser im Haushalt?
  • Energetische Gebäudemodernisierung
  • Photovoltaik – produzieren Sie Ihren eigenen Strom!
  • E-Mobilitäts-Ladelösungen
  • Heizungsersatz / Heizungs Check
  • Eigenverbrauchsgemeinschaften EVG/ZEV

Auch die Gemeinde Stäfa selbst ist aktiv im Bereich der Förderung von alternativen Energien, so betreiben die GWS im Auftrag der Gemeinde acht Photovoltaik Anlagen auf öffentlichen Gebäuden mit mehr als 200 000. kWh Jahresproduktion, dies entspricht in etwa dem Verbrauch rund 70 2-Personen Haushalten und einer CO2 Vermeidung von über 140 Tonnen im Jahr. 
Nebst diesem Engagement bietet die Gemeinde mit dem Sponti-Car – ein Auto für alle an. Das E-Fahrzeug steht der Bevölkerung zu günstigen Konditionen zur Verfügung. Das Fahrzeug steht zusammen mit einer Ladestation direkt beim Gemeindehaus auf dem Gemeindeplatz.

Probefahren mit...

Elektrofahrzeugen

Audi

e-tron

Garage Huber AG, Hombrechtikon

BMW

i3s

Auto Graf, Meilen

BMW

i8

Auto Graf, Meilen

Hyundai

IONIQ

Faust Auto AG, Hinwil

Hyundai

Kona

Faust Auto AG, Hinwil

Jaguar

I-PACE

Neidhart Stäfa AG, Stäfa

Mercedes

EQC

Mercedes-Benz Automobil AG, Zwgn. Stäfa

Nissan

e-NV200

Feldhof-Garage, Uetikon am See

Nissan

Leaf

Feldhof-Garage, Uetikon am See

Opel

Ampera-e

Wildbachgarage AG, Wetzikon

Renault

Kangoo Z.E.

Touring Garage Luggen AG, Stäfa

Renault

ZOE

Touring Garage Luggen AG, Stäfa

Smart

EQ

Mercedes-Benz Automobil AG, Zwgn. Stäfa

Tesla

Model 3

Tesla4all, Murten

Tesla

Model S

SBB Green Class, Bern

Tesla

Model X

Tesla4all, Murten

Plug-in-Hybridfahrzeugen

BMW

225xe

Auto Graf, Meilen

Mini

Countryman

Auto Graf, Meilen

Mitsubishi

Outlander PHEV

Garage Joos, Oetwil am See

Volvo

V60 T8

Parkgarage Küsnacht AG, Küsnacht

Volvo

XC60 T8

Parkgarage Küsnacht AG, Küsnacht

Volvo

XC90 T8

Parkgarage Küsnacht AG, Küsnacht

Wasserstofffahrzeug

Hyundai

Nexo

Faust Auto AG, Hinwil

Elektro 2- und 3-Rädern

BULLS

diverse Modelle

Radlager AG, Wolfhausen

CUBE

diverse Modelle

Radlager AG, Wolfhausen

MTBCYCLETECH

diverse Modelle

Radlager AG, Wolfhausen

vR Bikes

vR City

vRbikes.ch AG, Courrendlin

ZERO Motorcycles

DSR

R+R Mototeam GmbH, Frauenfeld

ZERO Motorcycles

FXS

R+R Mototeam GmbH, Frauenfeld

ZERO Motorcycles

SR/F

R+R Mototeam GmbH, Frauenfeld

Elektroboote

Q Yachts

Q30

Yachtwerft Portier AG, Meilen

Elektro-Nutzfahrzeugen

Nissan

e-NV200

Feldhof-Garage, Uetikon am See

Renault Trucks

Master Z.E.

Thomann Nutzfahrzeuge AG

vR Bikes

vR3 WB Kommunal

vRbikes.ch AG, Courrendlin

Solarstrom & Ladeinfrastruktur

Erfahren Sie, wie Sonnenenergie in Strom umgewandelt wird, wie dieser gespeichert wird und wie er ins Auto gelangt. Wenn Elektroautos mit anderen Verbrauchern, insbesondere Wärmepumpenheizungen, kombiniert werden, kann der Eigenverbrauch des selbst produzierten Solarstroms erheblich gesteigert werden. Seit Anfang 2018 können sich mehrere Solarstromproduzenten zu Eigenverbrauchsgemeinschaften zusammenschliessen, womit der Eigenverbrauch noch weiter optimiert werden kann.

Batterien von Elektroautos werden meistens während der Nacht zu Hause geladen. In Tiefgaragen von Mehrfamilienhäusern kann der Hausanschluss auf einem kostengünstigen Niveau gehalten werden, wenn entweder die Anschlussleistung pro Fahrzeug begrenzt oder wenn die vorhandene Leistung mit einem sogenannten Lastmanagement gleichmässig auf alle Fahrzeuge aufgeteilt wird.

Bei öffentlichen Ladestationen stehen neben der Ladeleistung das Zulassungs- und Abrechnungssystem im Vordergrund.

Schliesslich lassen sich Elektrofahrzeuge sehr gut mit anderen Mobilitätsangeboten wie dem SBB-GA, Bike- und Carsharing kombinieren. Über das eigne Elektroauto als Teil eines Abos mit SBB Green Class erfahren Sie mehr an der Ausstellung.

Zu all diesen Themen erhalten Sie an der DRIVING EXPERIENCE kompetente Informationen von lokalen Firmen:

Alpiq E-Mobility AG

Zürich

www.alpiq-e-mobility.ch

BIBUS

Fehraltorf

www.bibus.ch

Bouygues E&S InTec Schweiz AG, Geschäftseinheit Helion

Höri

www.helion.ch

e’mobile

Fehraltorf

www.e-mobile.ch

Egon AG

Feldmeilen

www.egonline.ch

EKZ Eltop AG

Stäfa

www.ekzeltop.ch

EVTEC AG

Kriens

www.evtec.ch

Gemeindewerke Stäfa

Stäfa

www.gws.ch

Invisia

Winterthur

www.invisia.ch

SBB Green Class

Bern

www.sbb.ch/greenclass

St.Gallisch Appenzellische Kraftwerke

St. Gallen

www.sak.ch

TNC Consulting AG

Feldmeilen

www.tnc.ch

Anreise

Weitere Anlässe

DRIVING EXPERIENCE Unterentfelden

Suhrenmattstrasse 48, 5035 Unterentfelden - 09.12.2019
Weitere Infos